Komponist Kurt Weill

Libretto Bertolt Brecht

Originalsprache Deutsch

UA 9. März 1930 Leipzig

Spieldauer ca. 2.15 Stunden

Personen

Leokadja Begbick (Alt / Mezzosopran)

Fatty der »Prokurist« (Tenor)

Dreieinigkeitsmoses (Bariton)

Jenny Hill (Sopran)

Jim Mahoney (Tenor)

Jack O'Brien (Tenor)

Bill genannt »Sparbüchsenbill« (Bariton)

Joe genannt »Alaskawolfjoe« (Bass)

Tobby Higgins (Tenor)

Handlung

Die fiktive nordamerikanische Stadt Mahagonny, Gegenwart.

Erster Akt Drei steckbrieflich gesuchte Personen, die Witwe Begbick, Fatty der »Prokurist« und Dreieinigkeitsmoses, haben in einsamer Gegend die Stadt Mahagonny gegründet. Der Name bedeutet

(81 von 749 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny (Oper). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/aufstieg-und-fall-der-stadt-mahagonny