Auckland [ˈɔːklənd], die größte Stadt Neuseelands, auf einer bis zu 1 km schmalen Landenge auf der Nordinsel zwischen Tasmansee (Manukau Harbour) und Pazifik (Waitemata Harbour, zahlreiche Jachthäfen), 480 200 Einwohner. Auckland ist weitgehend ungeplant gewachsen

(33 von 257 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Auckland. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/auckland