Als Grenze Asiens zu Europa gilt seit dem 18. Jahrhundert der Ural, der aber allein schon wegen seiner geringen Höhen (Mittlerer Ural bis 994 m über dem Meeresspiegel, Südlicher Ural bis 1 640 m über dem Meeresspiegel)

(33 von 229 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Lage. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/asien/lage