Ashqelon [-ʃk-], Ashkelon, Aschkelon, Hafenstadt und Seebad an der südlichen Mittelmeerküste Israels, 130 700 Einwohner. Der Erdölexporthafen Ashqelon ist Endpunkt der Pipeline von Elat; im Norden

(25 von 179 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Ashqelon

In der Nähe der Stadt Ashqelon liegen die Ruinenfelder

(9 von 12 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Ashqelon. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/ashqelon