Komponist Georg Friedrich Händel

Libretto unbekannter Bearbeiter

Originalsprache Italienisch

UA 8. Januar 1735 London

DE 28. September 1926 Stuttgart

Spieldauer ca. 2.20 Stunden

Personen

König von Schottland (Bass)

Ginevra seine Tochter (Sopran)

Ariodante ihr Verlobter (Mezzosopran)

Lurcanio sein Bruder (Tenor)

Dalinda Ginevras Vertraute (Sopran)

Polinesso Herzog von Albanien (Alt)

Odoardo Ratgeber des Königs (Tenor)

Handlung

Schottland, im 16. Jahrhundert.

Erster Akt Ginevra, die Tochter des Königs von Schottland, macht sich zum Empfang ihres Geliebten und Bräutigams, des jungen Adeligen Ariodante,

(80 von 770 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ariodante (Oper). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/ariodante