Arbeiterbildungswesen, alle institutionalisierten Bestrebungen, Arbeitnehmern, ursprünglich dem Proletariat, d. h. der Arbeiterschaft als gesellschaftlich unterdrückter beziehungsweise benachteiligter Gruppe, die geistigen Voraussetzungen für ihren sozialen und ökonomischen Aufstieg

(26 von 179 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Arbeiterbildungswesen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/arbeiterbildungswesen