Arbeiter, allgemein jeder (körperlich oder geistig) arbeitende Mensch; im engeren Sinn die Lohnarbeiter, die ihre Arbeitskraft dem Arbeitgeber gegen Entgelt zur Verfügung stellen und insbesondere ausführende, überwiegend körperliche Arbeit verrichten. In der Wirtschaftsstatistik zählen die Arbeiter zu den unselbstständig oder abhängig Beschäftigten; arbeitsrechtlich gehören die Arbeiter mit den Angestellten zu den Arbeitnehmern. Wenn die Gesamtheit der Arbeiter gemeint ist, wird auch von Arbeiterschaft gesprochen. Nach der beruflichen Vorbildung und Qualifikation unterteilt man Arbeiter in ungelernte Arbeiter (Hilfsarbeiter), die für die

(80 von 843 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Arbeiter. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/arbeiter