Die arabische Mathematik hat nach Zusammenfassung des mathematischen Wissens der Griechen, Inder und Perser deren Kenntnisse wesentlich weiterentwickelt. Die geforderte Ausrichtung der Gebete und der Moscheen in Richtung Mekka ergab einen Anreiz für die Entwicklung der sphärischen Geometrie.

In der Arithmetik

(41 von 288 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mathematik. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/arabische-wissenschaft/mathematik