Aquileja, 181 v. Chr. als römische Kolonie gegründet, war in der Kaiserzeit eine der größten Städte Italiens, mit Handelsbeziehungen zu Nordeuropa und Vorderasien. 452 wurde es von Attila zerstört, die

(29 von 201 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/aquileja/geschichte