Die südlichste der Queen Charlotte Islands in British Columbia erinnert an

(11 von 29 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Verblichene Totems auf verlassenem Eiland

image/jpeg

Karte: Anthony Island

Einsam trotzt die raue Küste der abgelegenen, schmalen Insel Skung Gwaii den Pazifikfluten im Gwaii Haanas National Park. Die Worte »Gwaii Haanas« aus der Haida-Sprache umschmeicheln den Archipel von weit über hundert meist unbewohnten Inseln, die sich am Südzipfel des Archipels der Queen Charlotte Islands als »Inseln der Wunder und Schönheit« erstrecken.

image/jpeg

Totempfahl der Haida-Indianer

Die Haida-Indianer auf der kanadischen Anthony-Insel in British Columbia stellten neben monumentalen Holzskulpturen ab etwa 1820 auch kunstvolle

(80 von 590 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Anthony Island (Welterbe). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/anthony-island-welterbe