Anreicherung,Weinbereitung: Chaptalisation [ʃaptalizaˈsjɔ̃, französisch, nach J. Chaptal], österreichisch Lesegutaufbesserung, früher Verbesserung, Erhöhung des Alkoholgehalts durch Zugabe von Rüben- beziehungsweise Rohrzucker (Saccharose) oder Mostkonzentrat zur Maische beziehungsweise zum nicht oder teilweise vergorenen Most (bis zum Jungweinstadium) sowie durch Konzentrieren des Mosts mittels Vakuumverdampfung oder Umkehrosmose. Im

(44 von 345 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Anreicherung (Weinbereitung). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/anreicherung-weinbereitung