Anbauverbände, Zusammenschlüsse landwirtschaftlicher Betriebe, die Produkte aus biologischer Landwirtschaft erzeugen. Die einzelnen Verbände garantieren, die Produkte ihrer Mitglieder gemäß den Prinzipien einer nachhaltigen und umweltschonenden Landwirtschaft zu produzieren, und geben Hilfestellungen bei der Vermarktung der Erzeugnisse. Die Landwirte haben sich nach den von den Verbänden festgelegten Mindestrichtlinien für die biologische Landwirtschaft zu

(52 von 371 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Anbauverbände. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/anbauverbände