Ammoniak [griechisch »ammonisches Salz«, so benannt nach der Ammonsoase (heute Siwa), wo dieses Salz gefunden wurde] das, -s, NH3, farbloses, stechend riechendes und zu Tränen reizendes, giftiges Gas. Sein Schmelzpunkt liegt bei −78 °C, der Siedepunkt bei −33 °C. Das Gas kann bei Raumtemperatur bereits durch Drücke von 8 bis 9 bar zu einer leicht beweglichen, farblosen Flüssigkeit kondensiert werden und ist in Stahlflaschen komprimiert erhältlich. Bei einem Druck von 1 bar hat flüssiges Ammoniak (bei −33,4 °C) die Dichte 0,682 g/cm3, gasförmiges Ammoniak

(78 von 783 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ammoniak. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/ammoniak