Den Erzbischöfen, die das Geschick der Stadt bis 1803 führten, verdankt

(11 von 39 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Mehr als Mozart-Stadt

image/jpeg

Karte: Altstadt von Salzburg

Wäre Wolfgang Amadeus Mozart in Graz oder Innsbruck Verwaltungsbeamter geworden, und konnte »Jedermann« nur in Salzburg zum Welterfolg starten? Wäre die Stadt auch ohne ihr lebenskräftiges Umland über ein Jahrtausend hinweg derart vital geblieben? Und wie passt in diesen Kanon der schwermütige Poet Georg Trakl, von dem es nur wenige durchsonnte Gedichte wie »Die schöne Stadt« gibt? Der Dichter starb im ersten Jahr des Ersten Weltkrieges in Krakau an einer Überdosis Heroin. Das war

(80 von 908 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Altstadt von Salzburg (Welterbe). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/altstadt-von-salzburg-welterbe