Autor Euripides

Tragödie

UA 438 v. Chr. Athen, Dionysos-Theater

DA 8. Mai 1909 Stuttgart, Hoftheater (Regie: Hans Meery)

Personen

Apollon Gott

Thanatos Gott des Todes

Admetos König von Thessalien

Alkestis seine Gemahlin

Eumelos beider Sohn

Herakles Freund des Admetos

Pheres Vater des Admetos

Chor der Pheraier

Handlung

Vor dem Königspalast zu Pherai, in mythischer Zeit.

Der von Zeus entmachtete und zum Diener des Königs Admetos degradierte

(65 von 462 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Alkestis. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/alkestis