Algen [lateinisch alga »Seetang«], Singular Alge die, -, Phycophyta, ein- bis vielzellige, meist autotroph und im Wasser lebende Organisationsstufe der Pflanzen mit etwa 40 000 Arten. Algen stellen keine echte Verwandtschaftsgruppe im Sinne der Phylogenie und Systematik dar. Nach der bisherigen Systematik waren die Algen eine Abteilung des Pflanzenreiches. Die alte Einteilung führte auch zu Problemen in der Abgrenzung des Tierreichs und des Pflanzenreichs. In der Gruppe der

(67 von 470 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

H. Ettl: Grundriss der allgemeinen Algologie (1980);
C. van den Hoek
(11 von 47 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Algen: Vegetationsprofil

Das Schaubild zeigt, welche Algenarten in verschiedenen Wassertiefen

(9 von 25 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Algen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/algen