Alembert [alãˈːr], Jean-Baptiste Le Rond d', französischer Philosoph, Mathematiker und Literat, * Paris 16. 11. 1717, † ebenda 29. 10. 1783, Sohn der Marquise de Tencin und des Offiziers Louis-Camus Destouches (* 1668, † 1726); von der Mutter auf den Stufen der Kirche Saint-Jean-Le-Rond ausgesetzt, daher sein Name, den er als Zwölfjähriger in d'Alembert änderte. Als Findelkind aufgezogen, später Schüler eines jansenistischen Collège, wandte sich d'Alembert nach anfänglichen Studien der Theologie, der Rechte und der

(69 von 515 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Jean-Baptiste Alembert. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/alembert-jean-baptiste