(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Produktion und Handel waren vor 1991 vollständig verstaatlicht, eine staatliche Kreditaufnahme verboten. Nach dem Scheitern des staatlichen Zentralismus setzte eine marktwirtschaftliche Transformation ein. Unterstützt

(24 von 170 Wörtern)

Landwirtschaft

Zwischen 1976 und 1991 war private Landwirtschaft verboten. In dieser Zeit erfolgte die Agrarproduktion in etwa 600 landwirtschaftlichen

(18 von 124 Wörtern)

Bodenschätze

Albanien ist reich an Bodenschätzen. Die Chromerzvorkommen am oberen Mat gehören zu den bedeutendsten

(14 von 94 Wörtern)

Energiewirtschaft

Seit Jahren leidet Albanien unter einer Energiekrise, die die wirtschaftliche Entwicklung

(11 von 41 Wörtern)

Industrie

Im sozialistischen Albanien hatte die Entwicklung der Industrie absolute Priorität in der staatlichen

(13 von 88 Wörtern)

Tourismus

Mit seiner langen Küste und den schönen Stränden, seinen reizvollen Landschaften (Ohrid- und Prespasee, Albanische Alpen), seinen antiken Ruinenstätten und mittelalterlichen Baudenkmälern sowie seiner günstigen

(25 von 172 Wörtern)

Außenwirtschaft

Das Außenhandelsvolumen ist noch gering. Im Jahr 2015 wurden Güter im Wert von

(13 von 86 Wörtern)

Verkehr

Trotz Investitionen ist das Verkehrsnetz ist nach wie vor unterentwickelt. Der erst nach 1945

(14 von 96 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft und Verkehr. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/albanien/wirtschaft-und-verkehr