Akzept [zu lateinisch accipere, acceptum »empfangen«] das, -(e)s/-e, allgemein Annahme, z. B. eines Angebots. Im Wechselrecht ist das Akzept die schriftliche Annahmeerklärung des Bezogenen (Akzeptanten) auf dem Wechsel. Erst

(28 von 194 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Akzept (allgemein). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/akzept-allgemein