Aerarium [zu lateinisch aes, Genitiv: aeris »Erz«, »Geld«], Ärarium das, -s/...ri|en, bei den

(13 von 87 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Aerarium. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/aerarium