ADAC, Abkürzung für Allgemeiner Deutscher Automobil-Club, gegründet 1903 in Stuttgart als »Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung«, seit 1905 Sitz in München, 1911 Umbenennung in ADAC, 1948 neu gegründet; Vereinigung zur Wahrnehmung und Förderung der Interessen

(32 von 225 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, ADAC. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/adac