Unweit der Hafenmetropole Alexandria liegen die frühchristlichen Ruinen von Abu Mena im gelben Wüstensand. , der nach seiner Bekehrung zum Christentum im Zuge der Christenverfolgung unter dem wegen seines Glaubens gefoltert und schließlich hingerichtet wurde, gilt als Heiliger und Märtyrer der ägyptischen Kopten. Der standhafte Verfechter der noch jungen Religion und Schutzpatron der Kaufleute war wahrscheinlich ein Legionär im Dienste des römischen Kaisers, dessen Leben und wundersame Taten in koptischen, griechischen und äthiopischen Schriften überliefert sind. Seine Verehrung durch die frühchristliche

(81 von 583 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wundersamer Quell in Unterägypten. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/abu-mena-welterbe/wundersamer-quell-in-unterägypten