Die Neidhartspiele, die ihren Namen vom Dichter Neidhart von Reuenthal beziehen, thematisierten mit der Ankunft des Frühlings das Entstehen der Liebe. Die um 1350 entstandene Handschrift aus dem Kloster St. Paul im Lavanttal

(32 von 225 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Spielformen in Mittelalter und früher Neuzeit. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/österreichisches-theater/spielformen-in-mittelalter-und-fruher-neuzeit